Jubiläumsjahr 2021

2021 ist ein Jubiläumsjahr. Bergers Geburtstag jährt sich zum 150. Mal. Trotz der anhaltenden Pandemiesituation sind verschiedene Festveranstaltungen geplant.

Kakteenschau in Schleiz

Am 28. und 29. August wird eine Kakteen- und Sukkulentenschau in der Wisentahalle Schleiz stattfinden. Neben einer überarbeiteten und erweiterten Ausstellung zu Alwin Berger präsentieren zahlreiche Kakteenfreunde ihre Pflanzen. Dabei sind lebende Exemplare der Arten, denen Berger sein Leben widmete. Es wird auch möglich sein, selbstgezogene Kakteen und Sukkulenten vor Ort zu erwerben. Zum Rahmenprogramm gehören auch weitere kleine Themenausstellungen – etwa zu Briefmarken und Exlibris mit Pflanzenbezug – und voraussichtlich zwei Vorträge.

Samstag, 21. August

  • 19 Uhr: Vortrag »Alwin Berger- Thüringer Gärtner, Botaniker und Sukkulentenforscher« von Dr. Detlev Metzing im Bürgerhaus Ebersdorf (Mühlweg 5a, 07929 Saalburg-Ebersdorf OT Ebersdorf)

Samstag, 28. August

  • 10 Uhr: Ausstellungseröffnung mit Grußworten des Schirmherren, der Ehrengäste und des Archivdirektors Lutz Schmalfuß
  • 10 bis 18 Uhr: Ausstellung und Pflanzenbörse
  • 18 bis ca. 19 Uhr: Vortragsabend (Reiseberichte aus den Herkunftsgebieten der Kakteen)

Sonntag, 29. August

  • 10 bis 16 Uhr: Ausstellung und Pflanzenbörse

Dauerausstellung zur Bundesgartenschau

Seit Mai sind wir auf der Bundesgartenschau präsent. Eine der Außenstellen wurde in Ebersdorf errichtet. Hier verbrachte Berger einen Teil seiner Lehrjahre. Diese Gelegenheit konnten wir uns selbstverständlich nicht entgehen lassen. Vor Ort gibt es eine Ausstellung zum Leben Bergers. Begleitet wird diese von einer Schaupflanzung im Innenbereich (ca. 100×150cm) und zahlreichen Einzelpflanzen.

Die Dauerausstellung ist im Jubiläumsjahr 2021 sonntags zwischen 14:00 und 17:00 unter Einhaltung der geltenden Infektionsschutzmaßnahmen geöffnet. Natürlich laden auch der Schlosspark Ebersdorf und eine zugehörige zweite Dauerausstellung zum Verweilen ein.